Erste Runde beim Sparkassen-Erzgebirgspokal mit einigen Mühen überstanden

 

Am Sonntag, den 19.08.2018, traf die Männermannschaft des FSV Burkhardtsdorf in der ersten Runde des Erzgebirgssparkassen-Pokal an der Lumpichthöhe auf den Lauterer SV Viktoria.

Kapitän Sascha Sonnabend coachte das Team in Vertretung für den im Urlaub weilenden Trainer Gunter Teigky. Personell wurden die vier neuen Jugendspieler – Niels Roscher, Aaron Ketter, Niklas Kmuch und Vincent Gorlt - eingebunden und auch die „gestandenen Herren“ Oliver Lang und Mike Sachs mussten mit ran.

In dieser bunten Zusammensetzung sah man sich einer drangvoll beginnenden Lauterer Mannschaft gegenüber und musste sich erst einmal grundsätzlich sortieren und orientieren. Lauter bestimmte anfänglich über weite Strecken das Spiel und ging in der 18. Minute mit 1:0 in Führung. Sie erarbeiteten sich auch weitere Torchancen, die sie jedoch nicht nutzen konnten.

Durch geschicktes „Dirigieren“ der Neulinge durch unsere erfahrenen Spieler Stefan Musick, Hans Welsch, Jonas Kmuch und Markus Hofmann und eigenem vorbildlichen Einsatz und gegenseitiger Hilfen gelang es unserer Mannschaft die eigenen Angriffe effektiv in eine 2:1-Führung umzumünzen. Glückwunsch an Niklas Kmuch, der sein erstes Tor bei den Männern erzielte und an Markus Hofmann, der sein Tor souverän nur zwei Minuten später hinterherschickte.

Die Führung durch diesen Doppelpack konnte jedoch nicht bis ans Spielende behauptet werden.

Leider musste der FSV frühzeitig sein Wechselkontingent einsetzen. So kam bereits nach einer halben Stunde Mike Sachs für den verletzten Jimmy Walther ins Spiel, nach der Halbzeit musste außerdem Aaron Ketter wegen Knieproblemen ersetzt werden und auch der Ersatzcoach Sascha Sonnabend musste Mitte der zweiten Halbzeit eingewechselt werden.

Ein Freistoß aus großer Distanz bescherte den Lauterern den 2:2-Ausgleich.

Trotz weiterer Chancen auf beiden Seiten fiel das entscheidende Tor in der regulären Spielzeit nicht mehr. Und was bei der sommerlichen Hitze sicherlich alle Akteure vermeiden wollte, war letztendlich unausweichlich: es ging in die Verlängerung.

Und auch diese verstrich unter nachlassenden Kräften auf beiden Seiten torlos, so dass ein Elfmeterschiessen die Entscheidung herbeiführen musste.

Gleich zwei Mal scheiterte Lautern und verschoss seine Elfmeter. Aber unsere Schützen Hans Welsch, Kevin Schmidt, Markus Hofmann und Jonas Kmuch verwandelten ihre Elfer ganz sicher und sicherten dem FSV somit den Einzug in die nächste Pokalrunde.

Gelungener Punktspielauftakt der B-Junioren

 

Zum ersten Punktspiel der Saison 2018/2019 empfingen die B-Junioren der Spielgemeinschaft Thalheim/Burkhardtsdorf am 18.08.2018 die Mannschaft vom SV Elterlein. Der Elterleiner SV stellt eine der 6 sportlichen Kontrahenten im Meisterschaftswettbewerb der Kreisklasse Staffel West für den B-Jungendbereich.

In der Saisonvorbereitung wurde begonnen, aus den neu zusammengesetzten Jungendspielern der Geburtsjahrgänge 2002 und 2003, die aus zahlreichen umliegenden Orten und den drei Vereinen Auerbach, Burkhardtsdorf und Thalheim, kommen, ein Mannschaftsgefüge zu bilden. Durch die Sommerferien bedingt konnten leider nicht alle Spieler regelmäßig die Trainingseinheiten und Vorbereitungsspiele absolvieren, so dass die Phase der mannschaftlichen Zusammenfindung natürlich jetzt zu Saisonbeginn weiter intensiv anlaufen wird.

Das Übungsleitergespann – Thomas Kmuch, Benny Klapper und Sophie Szajka – konnte aus den Erfahrungen aus dieser Vorbereitungszeit ihr Team zum Punktspielauftakt gegen den Elterleiner SV  jedoch gut ein- und aufstellen.

Motiviert wurde die erste Begegnung bei hochsommerlichen Temperaturen im Otto-Schüngel-Stadion angegangen. Die Spieler des Elterleiner SV starteten ebenfalls wach in die Partie und kamen gleich in den Anfangsminuten zu zwei Torchancen, die sie jedoch nicht verwerten konnten. Doch abgesehen von dieser ersten Aktivphase der Elterleiner gab unsere Spielgemeinschaft den Ton an und dominierte das gesamte Spielgeschehen. Die Zuschauer bekamen einen wahren Torreigen zu sehen, bei dem sich die Brüder Paul und Lucas alleine schon 10 Tore an der Zahl gutschreiben konnten. Erwähnenswert ist auch, dass Torhüter Jonas mit einer Parade in den letzten Spielminuten die Null sichern konnte, was ihm mit Jubel der ganzen Mannschaft honoriert wurde.

Der eindeutige Spielverlauf gab den Verantwortlichen die Möglichkeit, alle Spieler einzusetzen und verschiedene Optionen in der Aufstellung zu testen. Die Erkenntnisse daraus werden sicherlich in den kommenden Punktspielen noch von Nutzen sein, denn trotz des eindeutigen Spielergebnisses von 12:0 wartet noch eine Menge Arbeit auf das Team.

Kommende Gegner werden uns in vielen Bereichen stärker fordern und wir werden beispielsweise die Zuordnung und Sicherheit in der Defensive,  das effektivere Zusammenspiel im Aufbauspiel und einiges mehr ausbauen müssen.

Aber dafür stehen wir ja noch am Anfang der Saison und freuen uns hauptsächlich erst einmal über diesen gelungenen Punktspielauftakt und gratulieren der Mannschaft!

Fussballkindergarten bei den Bambinis des FSV Burkhardtsdorf

 

Ab dem 14. August 2018 bieten wir für alle kleinen „nicht nur Fußball interessierten Kinder“ ab 4 Jahren einen Fußball-Kindergarten an. Hier stehen der Spaß und die Freude an der Bewegung mit geschulten Trainern/Betreuern im Vordergrund. Ziel ist es den Bewegungsdrang der Kleinen zu nutzen um mit gezielten Übungen und Spielen die motorischen und koordinativen Sinne und Bewegungen der Kinder zu schulen und zu fördern/verbessern. Und wer weiß, vielleicht springt ja dabei das ein oder andere Fußballtalent heraus.

 

Fussballkindergarten beim FSV
Fussballkindergarten der Bambinis beim FSV Burkhardtsdorf
Flyer.pdf
PDF-Dokument [823.5 KB]

Saisonabschluss bei den Bambinis

 

Am Dienstag den 26.06.18 fand bei unseren Bambinis wieder die alljährliche Saisonabschlussfeier statt. Bei gutem Wetter  trafen sich alle Kinder mit Ihren Familien auf dem Sportplatz in Burkhardtsdorf. Als erstes standen zwei Spiele gegen die Eltern und Großeltern auf dem Programm. Hier konnten unsere Kleinsten und „ganz Kleinen“ Ihren Familien zeigen, was sie schon alles gelernt haben. Wie immer waren die Spiele für Groß und Klein ein tolles Erlebnis. Im Anschluss gab es für alle kleinen Fußballer eine Überraschung. Diese bestand diesmal aus einem großen Duschhandtuch (gesponsert von der Erzgebirgssparkasse) und tollen Leckereien (gesponsert vom EDEKA Markt Hascheck). Vielen Dank an dieser Stelle. 
In geselliger Runde beim gemeinsamen Grillen haben wir Tag ausklingen lassen. Die Eltern und Großeltern hatten wieder jede Menge Leckereien mitgebracht, für die wir Trainer uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bedanken möchten.  
Am 14.08.18 um 16:30 Uhr auf dem Sportplatz in Burkhardtsdorf starten dann die Bambinis wieder ausgeruht in die neue Saison. 
 
PS: Vielen Dank an alle Eltern für das großartige Geschenk an uns Trainer. 
 
Ronny & Jörg 

Freundschaftsspiele FSV Burkhardtsdorf Juli-August 2018

Fr. 13.07.  17:30 Uhr   Trainingsauftakt 1. Mannschaft

Fr. 13.07.  19:00 Uhr   FSV Burkhardtsdorf AH  gegen Ehrenfriedersdorf AH

So. 22.07.  15:00 Uhr   FSV Burkhardtsdorf   gegen FSV Grüna-Mittelbach

Fr. 27.07.  17:30 Uhr   FSV Burkhardtsdorf AH  gegen TSV Jahnsdorf AH

Fr. 27.07.  19:00 Uhr   FSV Burkhardtsdorf  gegen TSV Elektronik Gornsdorf

Fr. 03.08.  19:00 Uhr   FSV Burkhardtsdorf AH  gegen SG Auerbach-Horm. AH

So. 05.08.  15:00 Uhr   BSV Gelenau  gegen FSV Burkhardtsdorf 

Fr. 10.08.  19:00 Uhr   SSV Fortschritt Lichtenstein  gegen FSV Burkhardtsdorf

Fr. 17.08.  19:00 Uhr   FSV Burkhardtsdorf AH  gegen SV Tanne Thalheim AH

So. 19.08.  15:00 Uhr   Lauterer SV  gegen FSV Burkhardtsdorf   ( Pokal )

So. 26.08.   Punktspielauftakt Männer

Fr. 31.08.  19:00 Uhr   FSV Burkhardtsdorf AH  gegen Oelsnitzer FC AH

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright@ FSV-Burkhardtsdorf 1910 e.V.

E-Mail

Anfahrt